Donnerstag, 5. Oktober 2017

[Blogtour] Die magische Pforte der Anderwelt - Sandra Regnier: Tag 4



Herzlich Willkommen

zum 4. Tag unserer Blogtour zu "Die magische Pforte der Anderwelt" von Sandra Regnier. In den letzten Tagen durftet ihr schon einen Blick zurück werfen, das Buch kennen lernen und erfahren, ob es Elfen gibt. Morgen geht es dann weiter mit Informationen zu Allison und zum Abschluss gibt es noch eine Reise nach Edinburgh.

Heute erzähle ich euch aber erstmal etwas über  


Die mysteriöse Pforte zur Anderwelt


Was ist die mysteriöse Pforte zur Anderwelt?



Die mysteriöse Pforte ist ein einfacher Durchgang ohne Tür. Sie ist nicht wirklich auffallend. Der Raum, in den sie führt, ist aus Bruchsteinen, hat keine Fenster und auch keinen weiteren Ausgang. Es gibt keine Möbel, sondern nur lehmgestampften Boden. Die Pforte hat allerdings eine Besonderheit, denn es regnet unter dem Sturz. Bisher konnte niemand sagen woher das Wasser kommt. Diese Regenpforte gibt es nämlich schon seit Hunderten von Jahren. Das absolut Unglaubliche daran ist, dass das Wasser auf dem Boden keine Pfütze 
hinterlässt. Seit Jahrhunderten hatte niemand die Pforte je trocken gesehen. Dummerweise hat keiner die Rechnung mit Allison Murray gemacht. Denn durch sie hat sich die mysteriöse Pforte geöffnet und alles hat sich verändert. Aus dem unscheinbaren Raum hinter der Pforte wurde ein atemberaubend schöner mediterraner Innenhof, der mit unglaublichen Gerüchen lockt. Und auf einmal ist nicht nur das Elfenreich in Gefahr. 




Wo befindet sich die mysteriöse Pforte der Anderwelt?





Die Pforte befindet sich in der unterirdischen Stadt von Edinburgh., auch genannt Mary Kings Close. Dort befindet sich zudem ein Zugang zur Elfenwelt. 








Wie ist die mysteriöse Porte gesichert?




Jeder Zugang zur Elfenwelt wird von einem Wächter bewacht. In Edinburgh sind Finn und Ean die Wächter. Daher bewachen die beiden auch die mysteriöse Pforte. 









Wie öffnet man die Pforte?


Das ist eine sehr gute Frage. Allison hat die Pforte nur Ausversehen geöffnet. Wie genau das passieren konnte ist leider nicht bekannt. 




Klingt sehr geheimnisvoll, nicht wahr?!

Das Buch


Die magische Pforte der Anderwelt
Leseprobe l Hier kaufen 
Autorin: Sandra Regnier
Verlag: Carlsen/Impress 
Seitenanzahl: 336 Seiten 
Preis: 3,99 € EBook ; 8,99 € Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 29.09.2017 



Das Gewinnspiel



Insgesamt gibt es diesmal 8 megatolle Gewinne


2x Tasse A mit Lesezeichen 1
2x Tasse B mit Lesezeichen 2
2x USB Stick Anderwelt
1x Wandtattoo Elfe
1x Wandtattoo Drache



Jeder der 8 Gewinner kann sich aussuchen, ob er wahlweise ein E-Book im Wunschformat oder ein Printbuch von »Die magische Pforte der Anderwelt« haben möchte.









Um in den Lostopf zu hüpfen beantworte einfach in den Kommentaren folgende 


Gewinnspielfrage


Was müsste hinter der Pforte sein, damit du angelockt wirst und die Pforte überschreitest?


Bewerbung ist bis einschließlich dem 08.10.2017 möglich. 


Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
 

Tourplan:
Täglich um 17 Uhr



2.10. Ein Blick zurück

Manja von www.manjasbuchregal.de


3.10. Die magische Pforte der Anderwelt
Juliane von www.BooksTheEssenceOfLife.wordpress.com

4.10. Gibt es Elfen?
Jenny von www.seductivebooks.blogspot.de

5.10. Die mysteriöse Pforte zur Anderwelt
Hier bei mir ♥

6.10. Allison
Sunniy von www.buecherhummel.wordpress.com

7.10. Eine Reise nach Edinburgh
Nicky von www.mohini-and-grey.blogspot.de


09.10. Gewinnerbekanntgabe


[Bilderquellen: https://pixabay.com/]



Ich hoffe euch hat es heute hier bei mir gefallen. 😊


Ich wünsche euch noch viel Spaß bei den restlichen beiden Tagen unserer Blogtour. 💜


Kommentare:

  1. Also für mich müsste eigentlich bur ein ort wie Avalon dahinter liegen. Der wird von der Autorin immer so spannend und windervoll beschrieben dass ich gerne mö dort wäre.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen
  2. Meine Familie müsste auf der anderen Seite sein.
    Dann würde ich sie betreten.
    Danke für deinen tollen Beitrag.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  3. Hi 😊

    Es müsste ein netter und verlockender Klang hinter der Pforte zu hören sein, dass es mich anlocken könnte. Falls es düster und angsteinflösend wirken würde, hätte ich nie den Mut zur Pforte zu gehen.

    Liebe Grüße
    Zeki

    AntwortenLöschen
  4. Hawaii �� so mal mit ernst, ich bin ein Neugieriger Schisser �� ich könnte echt nicht sagen ob ich durchgehen würde.

    AntwortenLöschen
  5. Was müsste hinter der Pforte sein? Meine Familie oder meine Bücher oder eine schöne, ungefährliche Welt ...

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Richtig schöne Pflanzen oder Tiere z. b.

    AntwortenLöschen
  7. Vllt eine geheime wunderschöne Stadt, wo alles bunt ist.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo

    Es müsste friedlich sei. Die Elfenwelt vielleicht. Sonne, bei kalt und Schnee würde ich nirgends hin gehen.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  9. Danke für diesen interessanten Beitrag.

    Ich glaube mich würden jede Menge Bücher anlocken *lach*

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Sunny:)
    Ich würde sagen meine Familie und mein Kater.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. eine magische einhorn welt die mich sofort in den Bann zieht und ich ein wundervolles Abenteuer erleben könnte!

    LG..Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Na, jetzt hast du mich aber richtig neugierig gemacht auf diese wundersame Pforte! Vielen Dank dafür.
    Wenn sich auf der anderen Seite eine wunderschöne Lichtung, mit wunderschönen Blumen, einem Bach und schattigen Plätzen unter großen Bäumen, befinden würde, dann könnte ich wohl kaum widerstehen hindurch zu gehen.

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  13. Guten Abend,
    ein schöner Beitrag.:)
    Wenn hinter der Pforte eine beeindruckende Landschaft, ein schöner Garten wäre oder imposante Bauten wären, würde ich es wahrscheinlich wagen die Schwelle zu überschreiten.

    Liebe Grüße,
    Apathy

    AntwortenLöschen
  14. Meine Familie müsste sich dahinter befinden, sonst würde ich bleiben wo ich bin.

    AntwortenLöschen
  15. Es müsste etwas besonderes dahinter sein. Wie meine Familie.

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    also Ean und Finn als Wächter finde ich ja schon sehr verlockend und dann würde ich gerne eine friedvolle Fantasywelt betreten, in der es nur Gutes gibt. Und natürlich einen schönen Wald, Seen, in denen man schwimmen kann, auch ein Meer mit tollem Strand, eine Bibliothek, interessante Wesen, mit denen ich mich unterhalten möchte und ich würde auch gerne mal fliegen.

    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    wie bei vielen anderen war auch hier mein erster Gedanke - meine Familie müsste hinter der Pforte sein.
    Viele Grüße! Manu(ElasBookinette)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo, vielen Dank für den tollen Beitrag. Bei mir müssten hinter der Pforte Bücher sein, damit ich die Pforte übertrete.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  19. Huhu

    Manuel neuer und eine sehr große selbst befüllbare Bibliothek grins

    AntwortenLöschen
  20. Hmmm... auf jeden Fall etwas magisches. Ein Einhorn zum Beispiel. Da würde ich keine Sekunde zögern. Aber mal ehrlich, ich würde schon durchgehen, wenn ich nur diesen mysteriösen Regen sehen würde.

    Liebe Grüße
    Aluka

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    danke für diesen tollen Beitrag =) Ich glaube, wenn ich viele kleine Lichter (sowie Glühwürmchen) sowie ein süßes magisches Wesen sehen würde, dann würde ich durch die Pforte gehen.

    Lg Libellus

    AntwortenLöschen
  22. Huhu!

    Hm..ich weiß nicht, aber ich denke für mich müsste ein Blick in die Zukunft oder ein Schritt in die Vergangenheit hinter der Tür sein, sodass man also etwas ganz anderes sieht als das bisher bekannte und entweder etwas über sich und seine Zukunft erfährt oder seine Vergangenheit evtl. ändern kann :) Oder aber ganz stumpf ein Batzen Geld! Aber dann wäre ich vermutlich wieder zu vorsichtig und skeptich und würde nicht durch die Pforte gehen :D

    Liebe Grüße
    Laura

    AntwortenLöschen
  23. Hallo,

    Danke für den beitrag. Also einem gutaussehenden Elfen folge ich überall hin. ;)

    Lg melek

    AntwortenLöschen
  24. Mh...was müsste dahinter sein?...Ich glaube das wäre mir sogar egal. Ich steh total auf Abenteuer und das Entdecken von neuen Sachen.Wenn ich wüsste, dass es eine Pforte ist, wäre allein sie schon Reiz genug. Wenn ich es nicht wüsste, würde mich vielleicht der Regen ein wenig abschrecken, aber ich würde herausfinden wollen, was passiert wenn mn ihn berührt oder so ähnlich. xD

    AntwortenLöschen
  25. Hallo,

    es müsste ein magischer Ort sein und mit vielen fantastischen Wesen :)

    LG

    AntwortenLöschen
  26. Hallo und herzlichen Dank für diesen schönen Post zur Blogtour! Hinter der Pforte müsste mich eine fantastische, märchenhafte abenteuerliche Welt erwarten mit mystischen Wesen, magischen Schauplätzen und ohne erkennbare Gefahren.

    Viele liebe Grüße
    Katja

    kavo0003[at]web.de

    AntwortenLöschen
  27. Es müßte einfach nur eine schöne Landschaft zu sehen sein. Vielleicht eine Heide, ein Baum auf einer Wiese, eine Waldlichtung...mir würde alles gefallen was ruhe und keinen Radau verspricht.
    lg Anja

    AntwortenLöschen