Mittwoch, 23. August 2017

[Rezension] Big Rock: Sieben Tage gehörst du mir! - Lauren Blakely


Titel: Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!
Einzelband
Autorin: Lauren Blakely
Verlag: Harper Collins/Mira Taschenbuch

Preis: 9,99 € Taschenbuch; 8,99 € EBook
Erscheinungsdatum: 10.07.2017
Seitenzahl: 280


 
Die Frauen denken, ich bin ein arrogantes Arschloch und ein unverbesserlicher Playboy. Und das war ich auch. Bis eine Woche mein Leben für immer veränderte …Meiner Familie zuliebe soll ich mich eine Weile zusammenreißen: Keine Sexskandale mehr! Und als perfekter braver Sohn brauche ich eine Schein-Verlobte für sieben Tage. Was läge da näher als meine beste Freundin Charlotte zu fragen? Mit so einer scharfen Frau fällt es mir nicht schwer, den verliebten Softie zu mimen. Leider kann ich seit wir im Bett gelandet an nichts anderes mehr denken als an ihren heißen Körper. Charlotte spielt ihre Rolle als meine Zukünftige perfekt – doch bei mir ist es längst viel mehr als ein Spiel …[Quelle: Harper Collins/Mira Taschenbuch Verlag]

 
New York Times Bestsellerautorin Lauren Blakelys Markenzeichen sind sexy Liebesromane, voller Herz, Humor und heißer Bettszenen. Die Kuchen- und Hundeliebhaber hat die meisten ihrer Erfolgsromane beim Gassigehen mit ihren vierbeinigen Freunden geplottet. "Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!" stürmte direkt nach Erscheinen sämtliche amerikanische Bestsellerlisten.   [Quelle: Harper Collins Verlag]




Mein Schwanz ist verdammt eindrucksvoll.






Cover:
Das Cover finde ich ganz okay. Es ist eher schlicht gehalten und daher jetzt nicht unbedingt ein totaler Blickfang.




Schreibstil:
Die Geschichte ist in einem locker leichten, schön flüssigen Schreibstil aus der Sicht des Protagonisten Spencer geschrieben. Alles ist schön bildlich beschrieben, sodass ich mich sehr gut in der Geschichte zurecht gefunden habe. Ich fand es super die Geschichte aus der Sicht eines Mannes zu lesen. 


Charaktere:
Die Charaktere sind in diesem Buch wirklich etwas ganz Besonderes und absolut wundervoll. Außer die Offermans und Bradley mochte ich alle wirklich total gerne. Der Protagonist Spencer Holiday ist einfach toll. Er ist zwar ein absolut selbstverliebter Playboy, aber auch echt heiß und hat ein großes Herz. Er ist unheimlich witzig und erfrischend. Ich habe ihn unglaublich in mein Herz geschlossen. Genau wie Charlotte. Sie ist eine tolle Frau mit einem absolut tollen Humor und eine richtig treue Seele. Ich fand die beiden wirklich sehr lustig und verrückt - einfach absolut großartig.




Story:
 Eine unglaublich wundervolle Geschichte, voller Witz, Charme und einer unglaublichen Leichtigkeit. Ich liebe es. Ich fing das Buch an zu lesen und konnte es bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen. Allein der Prolog ist schon total zum schießen. Der Schreibstil, die Charaktere, die Geschichte - alles hat so eine wahnsinnig tolle Leichtigkeit und dermaßen viel Humor, sodass ich einfach total in der Geschichte gefangen war. Es machte mich absolut süchtig. Für mich stimmte in diesem Buch wirklich alles. Spencer und Charlotte sind einfach sooo toll zusammen. Ich habe das ganze Buch über ein Schmunzeln im Gesicht gehabt und musste des Öfteren auch mal richtig laut lachen. Die Sprüche der beiden waren echt zu lustig. Neben einer gehörigen Portion Erotik, die auch unglaublich toll geschrieben war, spielten aber auch Gefühle eine große Rolle und es gab ein totales Gefühlschaos. An sich ist die Geschichte wirklich sehr klischeehaft, aber dennoch mochte ich sie unheimlich gerne. Auch eine böse Überraschung hielt die Geschichte für mich bereit. Ich habe unglaublich mit Spencer mitgelitten und gehofft. Im letzten Drittel gab es zudem noch viel Romantik, die mir sehr ans Herz ging. Eine wirklich rundum gelungene Geschichte mit einem fantastischen Ende.

"Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!" ist eine absolut fantastische Geschichte für zwischendurch. Sie ist zwar eigentlich sehr klischeehaft, aber für alle die auf humorvolle Geschichten und prickelnde Erotik stehen genau das Richtige. Leider waren die 280 Seiten viel zu schnell vorbei und ich werde Spencer und Charlotte sehr vermissen. Hier vergebe ich die volle Punktzahl x unendlich. Ein absolutes Highlight für mich.

Vielen Dank an den Harper Collins/Mira Taschenbuch Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares ♥




"Als Hotdog-Verkäuferin hättest du eine große Karriere vor dir, denn du weißt offenbar, wie man mit einem Würstchen umgeht." (TB; Seite 10)


Ich habe eine wichtige Lektion von den beiden gelernt: Happy wife= happy life. (TB; Seite 19)



"Ich versichere dir, zuckersüße Zwiebelschnute wird es nicht." (TB; Seite 47)




Kommentare:

  1. Hey Sunny :)

    Das Buch war durch den Perspektivwechsel wirklich klasse! Ich mochte den Protagonisten auch total gerne. Eine wirklich schöne Rezension!

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ♥ Und auch danke für die gute Empfehlung :)

      Löschen
  2. Huhu Sunny :)

    Eine wirklich tolle Rezension von dir :)
    Der erste Satz von dem Buch, da musste ich einfach schon schmunzeln und das ich bis jetzt nur positives von dem Buch gehört habe, kommt es direkt mal auf meine WULI :)

    Liebe Grüße und dir einen schönen Donnerstag
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank ♥ Ich hoffe dir gefällt es dann auch so gut :)

      Löschen