Samstag, 29. April 2017

[Rezension] Raven's Blood: Pechschwarze Schwingen - Sylvia Steele


Titel: Raven's Blood - Pechschwarze Schwingen
Reihe: Raven's Blood; Band 1
Autorin: Sylvia Steele
Verlag: Dark Diamonds/Carlsen
Preis: 4,99 € EBook
Erscheinungsdatum: 28.04.2017
Seitenzahl: 355

 

Seitdem die 21-jährige Alexa Schwester und Mutter durch einen Autounfall verloren hat, scheint ihr der Boden unter den Füßen wie weggerissen. Erst mit Hilfe ihres Onkels kann sie wieder so etwas wie Glück empfinden. Doch dann taucht ausgerechnet Jake auf – der Mann, mit dem alles angefangen hat und der nicht nur Alexas alte Gefühle, sondern auch die vergangenen Ereignisse wieder aufleben lässt. Alexa weiß nicht, ob sie Jake noch einmal vertrauen kann, und auch der mysteriöse Rabe, dem sie seit seiner Ankunft immer wieder begegnet, wirft bei ihr weitere Fragen auf. Der Ruf des Raben wird es aber schließlich sein, der Alexas Schicksal offenbart und eine Macht hervorruft, die tief verborgen in ihr schlummert…[Quelle: Dark Diamonds/Carlsen Verlag]

 

Sylvia Rietschel, die unter dem Pseudonym Sylvia Steele schreibt, wurde 1991 in Dresden geboren. Heute lebt sie mit ihrem Freund und zwei vierbeinigen Kindern in der Nähe von Regensburg, wo sie ihr Lehramtsstudium absolviert. Schon früh begann ihre Leidenschaft für Bücher und so gründete sie im November 2014 ihren eigenen erfolgreichen Bücherblog, bei dem ihr vor allem der Kontakt mit Autoren wichtig ist. Zur Zeit arbeitet sie an mehreren Romanideen.
[Quelle:Carlsen Verlag]

Starr blicke ich auf die sich brechenden Wellen, die auf dem feinen Sandstrand auslaufen.



Cover:
Das Cover finde ich echt toll. Absolut gelungen und es passt wunderbar zur Geschichte.

Schreibstil:

Die Geschichte ist in einem wunderschön flüssigen Schreibstil aus der Sicht der Protagonistin Alexa geschrieben. Der Schreibstil ist super lebendig und bildhaft, so dass ich mich sehr gut in die Charaktere hineinversetzen konnte.

Charaktere:

Die Charaktere waren alle wundervoll detailreich ausgearbeitet und hatten alle ihre Daseinsberechtigung. Die Protagonistin Alexa/Lexi ist mir sofort ans Herz gewachsen und war mir auf Anhieb sympathisch. Sie macht im Laufe des Buches eine wahnsinnige Entwicklung durch und am Ende mochte ich sie sogar noch mehr. Auch Rick mochte ich von der ersten Sekunde an total. Bei Josh war ich am Anfang etwas skeptisch und fand sein Verhalten nicht so toll, aber auch er ist mir nach und nach sehr ans Herz gewachsen. Liv war mir auch sehr sympathisch, obwohl ich ihr Verhalten teilweise nicht mochte. Am tollsten aber fand ich Jake, der hat es mir ja total angetan. Ich fand ihn einfach absolut toll, sympathisch und heiß. Dann gab es aber auch noch einige andere Charaktere, viele davon waren mir auch total sympathisch, andere habe ich total gehasst für das, was sie getan haben. Aber mehr verrate ich dazu nicht, lasst euch einfach überraschen.

Story:

Genial, genial, genial. Einfach nur genial. Ich habe angefangen zu lesen und war sofort gefesselt. Ab der ersten Seite war ich vollkommen in der Geschichte angekommen und konnte meinen EReader kaum aus der Hand legen. Der Anfang war voller Gefühle und es ging erstmal um eine Liebesgeschichte. Ich erfuhr sehr viel über aus Lexi's Vergangenheit, was wirklich unheimlich wichtig für die weitere Entwicklung der Geschichte war. Und dann auf einmal kam ein Geheimnis nach dem anderen. Fragen über Fragen wollten gelöst werden und ich wollte Antworten. Mein Kopf hat sich alle möglichen Lösungen parat gelegt und meine Gedanken haben sich total überschlagen, weil mir auf jeder neuen Seite eine neue Lösung einfiel. Aber niemals, wirklich niemals hätte ich damit gerechnet, was dann passiert ist und in welche Richtung die Geschichte geht. Nachdem die ganzen Geheimnisse dann endlich gelöst waren, wurde es aber keineswegs langweilig. Denn dann folgten ein Schock und eine Überraschung der nächsten. Mir blieb Seitenlang der Mund offen stehen, weil ich es schlichtweg nicht glauben konnte. Ich hatte echt keinerlei Ahnung und lag mit meinen Vermutungen sowas von daneben. Die Geschichte war für mich wirklich durchweg unglaublich spannend, magisch und voller Liebe. Das Ende war irgendwie sehr fies. Auch damit hätte ich niemals gerechnet. Ein Cliffhanger ist das Ende für mich aber nicht. Zwar schon ein offenes Ende, aber kein Cliffhanger. Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung.

Eine unglaublich spannende und fesselnde Geschichte voller Liebe, Überraschungen und Schocks. Einfach nur Genial. Hier vergebe ich natürlich die volle Punktzahl und kann es kaum erwarten, dass Band 2 erscheint.

Vielen Dank, liebe Sylvia, für dieses Meisterwerk



Vielen Dank an den Dark Diamonds Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplares ♥


Er ist mein Held, mein Retter, mein Schutzengel. Das war er immer und wird er immer sein. (EBook; Kapitel 5; Pos. 747)


Panik rauscht durch meine Adern. Ich weiß, dass ich schleunigst ins Haus muss, aber ich bin wie festgefroren. (EBook; Kapitel 7; Pos. 1074)



Erinnerungen sind nicht schwach. Sie sind das Gegenteil davon. Sie formen uns, machen uns aus und lassen uns stärker werden. (EBook; Kapitel 13; Pos. 2427)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen